Andrea Danker

"Wer etwas ändern will, sucht Wege. Wer nichts ändern will, sucht Gründe."

Überliefert

Aktuelle Nachrichten und Informationen

Unternehmens-Check "Psychische Belastungen am Arbeitsplatz"

Unternehmen sind mittlerweile per Arbeitsschutzgesetz verpflichtet, auch die psychischen Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz zu bewerten.

Psychische Belastung wird dabei stets sehr subjektiv wahrgenommen. Neben der betrieblichen Organisation der Arbeit und der Arbeitsplatzumgebung spielen auch die Persönlichkeit und die persönliche Geschichte des Mitarbeiters eine wichtige Rolle bei der Frage, wie stark die psychische Belastung empfunden wird.

Im Gegensatz zu objektiv messbaren Belastungsfaktoren wie z.B. Lärm und Licht ist die Beurteilung der psychischen Belastung also ein durchaus anspruchsvolles Unterfangen. Sie durchzuführen bietet aber auch eine große Chance, denn hier kann und sollte der Ausgangspunkt für das Angebot von sinnvollen Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und zur Belastungsprävention sein.

Sind „Ross und Reiter“ erst einmal genannt, können Sie gezielt tätig werden und sicherstellen, dass Ihre Maßnahmen zur Stärkung der psychischen Gesundheit nicht nur gut gemeint sondern tatsächlich gut sind.

Dazu biete ich Ihnen einen Unternehmens-Check und begleitende Maßnahmen an:

  • Beurteilung der psychischen Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz gemäß Arbeitsschutzgesetz, passend zu Ihrem Unternehmen
  • Identifizierung und Empfehlung von Maßnahmen zur gezielten Verminderung der psychischen Belastung und Steigerung der psychischen Widerstandsfähigkeit (Resilienz)
  • Schulungs- und Informationsveranstaltungen für Führungskräfte und Mitarbeiter zu den Themenbereichen „Psychische Belastung im Unternehmen“, "Gefährdungsbeurteilung" und „Resilienz“

 

Zurück